Erste-Hilfe-Kurs

Aus kleinen Helfern große Helden machen!

Frankesche_Stiftung02Die Pflasterpass gGmbH, eine gemeinnützige Organisation, hat sich der Unfallprävention bei Kindern und der Förderung und Durchführung von Erste-Hilfe-Kursen für Kinder verschrieben.
Das große Ziel von Pflasterpass® ist es, Leben zu retten und die Welt unserer Kinder sicherer zu machen.

Mit dem Projekt: „Pflasterpass® – Wissen kann Leben retten“, möchten wir 4- bis 8-Jährige an das Thema: "Erste Hilfe für Kinder" heranführen, sie für die Gefahren in Heim, Schule und Freizeit sensibilisieren und ihnen die altersgerechten Grundlagen der Ersten Hilfe vermitteln. Denn, alle 18 Sekunden verletzt sich in Deutschland ein Kind bei einem Unfall so schwer, dass es ärztlich versorgt werden muss!

Bis 2022 will Pflasterpass® an Kitas und Grundschulen in ganz Deutschland einen einheitlichen Erste- Hilfe-Kurs für Kinder anbieten – ähnlich dem Seepferdchen beim Schwimmen.

KopfverbandEs ist durch internationale, wissenschaftliche Studien erwiesen, dass Kinder ab 4 Jahren die altersgerechten Grundlagen der Erste Hilfe-Maßnahmen in Unfallsituationen erlernen und anwenden können.

Eigens für die Pflasterpass® Erste-Hilfe Kurse für Kinder, wurde eine eigene Erzähl- und Bilderwelt geschaffen. Somit haben wir nicht nur einen einheitlichen Auftritt mit unserer Szenerie in den KiTas und Grundschulen, sondern unser ganzes Bildmaterial ist immer an die “Welt” von Igelchen und seinen Freunden angelehnt.

Finchley01_gro___kleinIgelchen und seine Freunde sind wie unsere Kinder, sie stehen stellvertretend für sie und haben auf Grund der speziellen Auswahl und Charakterbeschreibung ein hohes Identifikationspotential. Genau so, wie in der realen Welt, gibt es in der gestalteten Bilder- und Erzählwelt von Pflasterpass®, Größere und Kleinere, Alte und Junge und alle haben auch noch einen unterschiedlichen Lebenshintergrund. Durch diese Erzähl- und Bilderwelt sind wir konfessionslos und multikulturell.

Unser Igelchen, Eva das Luchsmädchen, Harry der Dachs, der weise Uhu, Emmy Buschelschwanz das Eichhörnchen, die Mäusefamilie mit Vater Egidius, Mutter Fine und Percy, der immer nur Pinsel genannt wird – weil er so gut mit seiner Schwanzspitze malen kann, Diggie der Maulwurf, die Erlenzeisigmama Bella und Lui der Bieber (Thema: Wassersicherheit für Kinder) sensibilisieren die Kinder für das Thema: Erste Hilfe und veranschaulichen Unfallprävention altersgerecht.

Die Geschichten und Abenteuer sollen die Kinder eintauchen lassen in eine Welt, in der nicht alles perfekt ist, wo aber Themen: wie Empathie, Freundschaft und der Umgang mit persönlichen Stärken und Schwäche gelebt werden. Und wenn mal ein Unfall passiert, weiß man sich oder anderen zu helfen.

Kitageschichte05Alle Kinder erhalten nach der Teilnahme am Pflasterpass®-Kurs einen Ausweis: den „Pflasterpass“. Er dokumentiert die erfolgreiche Teilnahme für 4- bis 5-Jährige (Bronze),
6-Jährige (Silber) und 7- bis 8-Jährige (Gold). Gleichzeitig arbeiten wir als Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder“ e.V. / Safe Kids Germany in einem starken Netzwerk.

Pflasterpass® - damit werden aus kleinen Helfern große Helden - Wissen kann Leben retten!