Pflasterpass®

Große Helden aus kleinen Helfern machen!

Logo_Igel

Zu_Hause_DEKRA_Award_Banner_250x250px_300dpi__negativ_klein

Die Pflasterpass gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation, sie hat sich der Unfallprävention bei Kindern und der Förderung und Durchführung von Erste-Hilfe-Kursen für Kinder verschrieben.
Großes Ziel von Pflasterpass® ist es, Leben zu retten und die Welt unserer Kinder sicherer zu machen.

KopfverbandAlle 18 Sekunden verletzt sich in Deutschland ein Kind bei einem Unfall so schwer, dass es ärztlich versorgt werden muss! Mit dem sinnvollen Projekt „Pflasterpass® – Wissen kann Leben retten“, möchten wir 4- bis 8-Jährige an das Thema: "Erste Hilfe für Kinder" spielerisch heranführen und sie für die Gefahren in Schule, Freizeit und Zuhause sensibilisieren. Die altersgerechten Grundlagen der Ersten Hilfe werden leicht verständlich vermittelt.

Pflasterpass® will bis 2022 an Kitas und Grundschulen in ganz Deutschland einen einheitlichen Erste-Hilfe-Kurs für Kinder anbieten – ähnlich dem Seepferdchen beim Schwimmen.

Finchley01_gro___kleinDafür wurde für die Pflasterpass® Erste-Hilfe-Kurse eine eigene Erzähl- und Bilderwelt geschaffen. Igelchen und seine Freunde haben auf Grund ihrer Charakteren ein hohes Potential an Identifikation bei Kindern. Wie in der realen Welt, gibt es Größere und Kleinere, Alte und Junge und alle haben einen unterschiedlichen Lebenshintergrund – somit also multikulturell und konfessionslos.

Beispielsweise steht Lui der Bieber für das Thema Wassersicherheit.

Auch Themen wie Empathie, Freundschaft und der Umgang mit persönlichen Stärken und Schwächen werden behandelt. Und wenn mal ein Unfall passiert, weiß man sich oder anderen zu helfen.

Kitageschichte05Alle Kinder erhalten nach der Teilnahme am Kurs einen Ausweis – den "Pflasterpass".

Er dokumentiert die erfolgreiche Teilnahme für 4- bis 5-Jährige (Bronze), 6-Jährige (Silber) und 7- bis 8-Jährige (Gold).

Außerdem arbeiten wir als Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder“ e.V. / Safe Kids Germany in einem starken Netzwerk.

Bei Interesse bitte direkt in der Apotheke bei Frau Stöber melden unter der Tel.: 07222 415 19, sie koordiniert die Kurse und leitet sie an Frau Ludwig weiter, die persönlich die Kinder schult.

Hier noch das Video

Bildnachweis:
Grafik - Die Heilemacher, Fotos - Pflasterpass gGmbH

Pflasterpass® – damit werden aus kleinen Helfern große Helden – Wissen kann Leben retten!